Montag, 26. Juni 2017
Notruf: 112

8. Verkehrsunfall Rumbach

Datum: Mittwoch, 19.02.2014
Alarmzeit: 7:02 Uhr
Einsatzdauer: 01h 30min
Einsatzkräfte: 15
Fahrzeuge: RW 2, LF 16/12, Kdow-WL
Sonstige: TSF-W Schönau, TLF 16/25 Fischbach, NEF Dahn, RTW Bundenthal, Straßenmeisterei, Polizei Dahn, Abschleppdienst

Unter dem Stichwort "Verkehrsunfall auf der L 478 zwischen Schönau und Rumbach - unklare Lage" alarmierte die Integrierte Leitstelle Südpfalz in Landau die Feuerwehr Fischbach sowie die Feuerwehreinsatzzentrale in Dahn. Um für alle Eventualitäten vorbereitet zu sein, löste die FEZ kurz darauf Alarm für die Feuerwehren Dahn und Schönau aus, ebenso für die Feuerwehr Hauenstein aus der gleichnamigen Nachbar-Verbandsgemeinde (deren Rüstwagen wird bis zur Indienststellung des neuen Dahner Rüstwagens benötigt, weil sich ein Großteil der derzeitigen Dahner Ausrüstung beim Aufbauhersteller des Nachfolgefahrzeuges befindet). Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde festgestellt, dass ein Pkw von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt war. Die Fahrerin war hinter dem Steuer eingeklemmt.
Nach der medizinischen Erstversorgung der Patientin durch die Notärztin entfernte die Feuerwehr mit Schere und Spreizer die beiden Türen und die B-Säule der Fahrerseite. Anschließend wurde die Fahrerin mittels Spineboard schonend gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.
Die Feuerwehr Hauenstein konnte die Einsatzfahrt mit ihrem Rüstwagen abbrechen.

Drucken


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Dahn
An der Feuerwache 1
66994 Dahn

info ... feuerwehr-dahn.de